Herzlich willkommen auf meiner Website

 

Auf den folgenden Seiten möchte ich mich und meine Arbeit als Tierphysiotherapeutin vorstellen.

  

Tierphysiotherapie - was ist das?

 

Wir Menschen nehmen bei gesundheitlichen Problemen wie zum Beispiel bei Verspannungen, Bandscheibenvorfällen, Problemen in der Hals- oder Brustwirbelsäule usw. aber auch präventiv Physiotherapie in Anspruch.

 

Auch bei unseren Tieren tauchen immer wieder Probleme auf, und deswegen ist es naheliegend das die Physiotherapie bei unseren Tieren genauso hilft, wie bei uns Menschen.

 

Bei der Behandlung von bestehenden Erkrankungen des Bewegungsapparates aber auch vorbeugend, um gesundheitliche Probleme gar nicht erst entstehen zu lassen, werden in der Tierphysiotherapie folgende Techniken angewendet:

  • Massagetherapie
  • Dehnungsübungen
  • Gangschulung
  • aktive Bewegungsübungen
  • Thermotherapie
  • Hydrotherapie
  • Manuelle Therapie
  • Akupunktur
  • Bowentherapie

   

Die physiotherapeutische Behandlung ist kein Ersatz für einen Tierarztbesuch. Ergänzend zur tierärztlichen Behandlung trägt sie zu einem verbesserten Heilungsverlauf bei. Gerne setze ich mich mit Ihrem Tierarzt bei Behandlungen in Verbindung, um genaue Vorgehensweisen abzusprechen.